Elektronische Fülleinrichtung FW 10-3

Die Elektronische Fülleinrichtung FW 10-3 ist geeignet zum Füllen von allen Bettwaren, die in einem Füllvorgang gefüllt werden

ARBEITSWEISE: selbsttätiges Füllen einer voreingestellten Menge von Daunen, Federn, Fasern oder blasfähigem Material

BEDIENUNG: erforderlich zum Anhängen und Abnehmen der Bettstücke

LEISTUNG/MIN.: ca. 2 kg, abhängig von Ware und Luftdurchlässigkeit des Inlettstoffes

 

 

FÜLLBEREICH: min. 10Og/max. 10 kg (abzüglich Tara)

TOLERANZ: min. 5g/ max. 30 g  abhängig von Ware und Füllmenge -

EINRICHTUNG BESTEHEND AUS:

  • elektronischem Gewichtsaufnahme-System und gut ablesbarer Digitalanzeige
  • Füllventilator über Frequenzumformer gesteuert für verschiedene Drehzahlen für Grob- und für Feinstrom
  • Taste zum Schütteln, Nachfüllen und Unterbrechen
  • verschleißfreier elektronischer Bremse
  • pneumatisch betätigter Spannvorrichtung
  • übersichtlichem Bedienpanel
  • 2,5 m Kunststoff-Saugschlauch für Einzelbetrieb oder Rohrleitung zum Anschluss an Federnzuführeinrichtung
  • Netzanschluss: 3 x 400 V, 50 Hz
  • Druckluft von min. 6 kg/cm3 (6 bar) notwendig